Aktuelles

Banntag vom Samstag, 26. Mai 2018

Zum Banntag der Bürgergemeinde sind alle Hägendörfer Einwohnerinnen und Einwohner, sowie weitere Interessierte eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen (Bus, Essen) ist eine Anmeldung erforderlich.

E-Mail: studer-sanitaer@bluewin.ch oder Ruedi Studer, Wächterweg 4, 4614 Hägendorf

Download
Einladung Banntag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 619.9 KB

Sicherheitsholzerei

Auch Bäume können zur Gefahr werden. Deshalb wurde in Hägendorf unterhalb der Autobahn eine Sicherheitsholzerei durchgeführt. Die grossen Bäume und die geringen Platzverhältnisse haben die Arbeit erschwert. Deswegen hat sich das Bild des Waldes verändert.

Aufräumarbeiten Burglind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Sturm Burglind hat auch bei uns seine Spuren hinterlassen. Das Revier Untergäu hat vergleichsweise sehr geringe Schäden.

 

In den vergangenen Monaten wurde das Sturmholz mit Hilfe verschiedener Forstmaschinen gerüstet und aus den Beständen gerückt.

 

 

Maschinen im Einsatz

Das Holz wird mit grossen Maschinen geschlagen.

Nicht nur Laubbäume

Unser Wald besteht zu zwei Dritteln aus Laubbäumen, aber es gibt auch Nadelbäume.

Wandern und Entdecken

Auf weitläufigen Wanderwegen lässt sich unser Wald entdecken.